Angebot

Wir bieten Ihnen qualifizierten Unterricht auf vielen Instrumenten. Seit über 25 Jahren unterrichten wir Schülerinnen und Schüler aus Castrop-Rauxel und Umgebung.

Neben dem Unterricht spielen Schüler und Lehrer der Musikschule DUR & moll auch in Ensembles und Orchestern und geben regelmäßig Konzerte.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch besondere Veranstaltungen, wie unsere Veranstaltungs-Reihe "Sonntags bei DUR & moll" oder die Theaterfahrten an.

Elementarstufe

Musikzwerge

Gemeinsames Musizieren von Eltern und ihren Kindern im Alter von 18 Monaten bis 4 Jahren.

Kleinkinder lernen durch Spielen. Die Musikzwerge will Eltern zu “spielerischem” Musizieren mit Kleinkindern anregen, denn erst wenn das Kind aktives Musizieren in seiner häuslichen Umwelt erlebt, wird es auch selbst musizieren wollen.

Die Kinder sollen ohne vorgegebene Leistungserwartungen die Möglichkeit haben, Musik aufzunehmen und Musik auch selbst zu gestalten. Der Kurs Musikzwerge wird von Angelika Lüdke-Szech geleitet.

Kursinhalte:
- Singen
- Musikhören
- Bewegung und Tanz
- rhythmische Spiele
- Kennen lernen einfacher Instrumente

Gruppenstärke:
5 bis 10 Paare (Kind mit einem Erwachsenen)

Kursdauer:
16 Unterrichtseinheiten á 30 Minuten

Unterrichtsgebühr:
Entnehmen Sie bitte der gültigen Gebührenordnung

Musikalische Früherziehung

Allgemeine Musikerziehung für Kinder im Alter von 3 1/2 bis 6 Jahren.

Man weiß heute um die Bedeutung des Vorschulalters für die Entwicklung des musikalischen Gehörs und des musikalischen Interesses, aber auch um den positiven Beitrag einer musikalischen Früherziehung für die Gesamtentwicklung des Kindes.

Das Vorschulalter ist ein sehr wichtiger Lebensabschnitt, um den Kindern Wege zur Musik zu öffnen.

Kursinhalte:
- Singen und Sprechen
- Musikhören
- Bewegung und Tanz
- Instrumente kennen lernen und selbst bauen
- Rhythmik und Notenschrift

Gruppenstärke:
10 bis 15 Kinder

Unterrichtsprogramm:
Wir unterrichten nach dem Programm “Musik und Tanz für Kinder” aus dem Schott Verlag.

Kursdauer:
2 Jahre, wöchentliche Unterrichtszeit: 45 Minuten

Unterrichtsgebühr:
Entnehmen Sie bitte der gültigen Gebührenordnung

Schnupperkurs Musikinstrumente

Es handelt sich hierbei um einen 5-monatigen Kurs in dem die Kinder (ab 6 Jahren) die Möglichkeit haben die verschiedensten Instrumente kennen zu lernen und auszuprobieren. Außerdem bekommen sie einen Einblick in die Notenschrift und die rhythmische Notation. Dieser Kurs gibt Kindern und Eltern Hilfestellung das jeweils richtige Instrument zu finden.Der Kurs schließt mit einem 4-wochigen Schnupperkurs bei einem unserer Fachlehrer auf einem Instrument, das während des Kurses vorgestellt wurde, ab.

Musikinstrumente

Tasteninstrumente
Akkordeon
Keyboard
Klavier

Blasinstrumente
Blockflöte (Sopran/Alt/Tenor/Bass)
Horn
Querflöte
Klarinette
Posaune
Saxophon
Tenorhorn
Trompete

Saiteninstrumente
Konzert-Gitarre
E-Gitarre
E-Bass
Violine
Cello

Schlagzeug + Percussion

Gesang

Musiktheorie + Studienvorbereitung

Probeunterricht

Kostenlose Probestunde
Sie haben an unserer Musikschule die Möglichkeit auf dem Instrument Ihrer Wahl eine kostenlose Probestunde beim Fachlehrer zu erhalten. Zur Terminabsprache senden Sie uns bitte eine eMail.

4-wöchige Schnupperkurse
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, in einem 4-wöchigen Kurs ein Instrument Ihrer Wahl oder das Fach Gesang auszuprobieren.
Die Kursgebühr entnehmen Sie bitte der gültigen Gebührenordnung.
Der Schnupperkurs ist auch als Gutschein erhältlich. Schicken Sie uns eine eMail und wir senden Ihnen dann gerne die Unterlagen zu.

Ensembles/Orchester

Musikschulorchester

Das Musikschulorchester wurde im Jahr 2005 gegründet. Anlass der Gründung war das jährliche Schüler-Lehrer-Konzert der Musikschule, in dessen Rahmen das Orchester mehrere Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski zur Aufführung gebracht hat. Unterstützt wurde das Musikschulorchester in dem Jahr von dem Kinderchor "Die kleinen Strolche" aus Dortmund.

In diesem Orchester sind fast sämtliche Instrumente aus der Musikschule vertreten. Angefangen bei der Blockflöte, über Querflöte, Trompete, Klarinette, Saxophon, sowie Violine und Cello bis hin zu den Tastinstrumenten Keyboard, Akkordeon und Klavier. Rhythmisch unterstützt wird das Orchester von Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Im Jahr 2006 führte das Musikschulorchester sehr erfolgreich im Rahmen des Schüler-Lehrer-Konzertes ein Udo-Jürgens- Medley auf.

Mittlerweile ist dieses Orchester zu einer dauerhaften Einrichtung geworden und wird auch in diesem Jahr bei Veranstaltungen der Musikschule aktiv vertreten sein. Aufgrund der außergewöhnlichen Besetzung werden bevorzugt Stücke aus der Unterhaltungsmusik erarbeitet, wie der Erfolgshit der Gruppe Village People "YMCA" und aus der Filmmusik von Phil Collins zu Tarzan "You´ll be in my heart". Interessierte Spieler sind jederzeit willkommen.

Geleitet wird das Musikschulorchester von Angelika Lüdke-Szech.

Hobby-Akkordeon-Ensemble “Half past eight” (z.B. für erwachsene Wiedereinsteiger)

Dieses Ensemble wurde im Oktober 2000 gegründet. Angesprochen sind in erster Linie erwachsene Wieder-Einsteiger, die Lust haben, mit anderen gemeinsam einen neuen Anfang auf dem Akkordeon zu wagen.

Seinen ersten Auftritt hatte das Hobby-Akkordeon-Ensemble im März 2001 beim Jahreshauptkonzert der Akkordeon-Big Band “Druckluft” .

Das Repertoire besteht derzeit aus einem guten Dutzend Titeln aus dem Bereich der Unterhaltungsmusik wie z.B. “Memory” aus "Cats", dem "Walzer Nr. 2" von D. Schostakowitsch oder der Beguine "Perfidia", es werden aber auch Titel aus dem Bereich der konzertanten  Akkordeonmusik erarbeitet, wie z.B. die Suite “Ballettabend” von Rudolf Würthner.

Mit diesem Programm gastiert die Gruppe regelmäßig in diversen Altenheimen oder auch bei Pfarrgemeindefesten.

Interessierte, die den Mut haben, ihr früher in die Ecke gestelltes Akkordeon wieder hervorzuholen, sind herzlich willkommen. Die Proben finden in lockerer Atmosphäre 14-tägig in den geraden Wochen dienstags 20.30 Uhr bis 21.45 Uhr in der Musikschule DUR & moll statt.

Geleitet wird das Ensemble “Half past eight” von Rainer Szech.

Violinen-Ensemble

Das Violinen Ensemble probt in wechselnder Besetzung schon seit einigen Jahren. Ihr Repertoire besteht aus vorwiegend klassischer Musik. Das Violinen-Ensemble ist ein gern gehörter Gast bei Schülervorspielen und Musikschulkonzerten.

Als Begleiterin am Klavier steht Natalija Lwowskaja (Lehrkraft für Klavier und Korrepitition) zur Verfügung.

Geprobt wird nach Absprache samstags um 12.00 Uhr in der Musikschule Dur & moll. Interessierte Streicher setzen sich bitte mit der Musikschule DUR & moll in Verbindung (eMail).

Querflöten-Ensemble

Das Querflöten-Ensemble existiert seit 2006. Das Ensemble ist ein gern gehörter Gast bei Schülervorspielen und Musikschulkonzerten.

Als Begleiterin am Klavier steht Natalija Lwowski (Lehrkraft für Klavier und Korrepitition) zur Verfügung.

Geprobt wird nach Absprache. Interessenten setzen sich bitte mit der Musikschule DUR & moll in Verbindung (eMail).

Sonstiges

Instrumentenzirkus

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Kinder ab 6 Jahren, die gerne ein Instrument erlernen möchten.

Kinder aus der Musikalischen Früherziehung und junge Instrumentalschüler führen ein kurzes Stück auf ihrem Instrument auf. Daneben gibt der Fachlehrer Informationen über das jeweilige Instrument.

Nach der etwa 30-minütigen Vorführung haben Kinder und Eltern die Möglichkeit die Instrumente selbst auszuprobieren und mit dem Fachlehrer ins Gespräch zu kommen, z.B. über die Anschaffung von Instrumenten oder auch über den Unterricht.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Klavierunterricht im heimischen Wohnzimmer

Mit Beginn des neuen Schuljahres bieten wir auch Klavierunterricht bei Ihnen zu Hause an. Wenn es Ihnen nicht ohne Weiteres möglich ist, zur Musikschule zu kommen, bieten wir die Möglichkeit, dass unsere Klavierlehrer zu Ihnen nach Hause kommen. Weitere Informationen (Termine, Kondtionen etc.) erhalten Sie im Musikschulbüro.